ABGESANG

Zum Abschluß dieser genialen Genialität macht es Euch gemütlich und
genießt in Ruhe den"Radtke-Rap". (Denn Regeln/Hinweise/Ratschläge
sind immer gut und - fast - immer zu gebrauchen... sagt wenigstens
Mr. Radtke.) Vergeßt bloß nicht, Euch die folgenden, gutgemeinten
Lebensregeln einzuschleifen, damit Ihr wenigstens etwas Brauchba-
res von dieser Schule mitnehmen könnt!!!

"Liebe Schüler, wie Ihr wißt
hab' ich immer Euch umsorgt
mal als Euer Koordinator
oder auch als Euer Tutor.
Und weil Ihr jetzt gehen müßt,
hört noch mal mein Wort:

Wollt Ihr Euch im Leben nicht verrenken,
müßt Ihr folgendes bedenken:
-Vor dem Stuhlgang, nach dem Essen,
Zähneputzen nicht vergessen!
-Kopf kalt, Füße warm,
macht den besten Doktor arm!
-Ins Theater, wie man weiß,
ohne Fritten, ohne Eis.
-Ehre Vater, ehre Mutter,
nimm aufs nicht zuviel Butter!
-Kauft bei Aldi, spart das Geld,
macht die Tür auf, wenn es schellt!
-Legt ein Schaffell Euch ins Bett,
seid zu alten Leuten nett!
-Wascht am Samstag Euren Wagen,
arbeitet an Arbeitstagen!
-Zahlt stets Eure Alimente,
denkt schon früh an Eure Rente!
-Seid schön brav und immer reinlich,
tötet Ihr, dann tut es heimlich!
Das wollte ich Euch noch mitgeben.

Und jetzt schert Euch 'raus ins Leben!"

Ciao !